Göcklingen kräht

Deutsche Gockelkrähmeisterschaft

 

 

 

 

Ortsgemeinde Göcklingen

IG Weinfest Göcklingen * Gerhard Hoffmann * Steinstraße 25 * 76831 Göcklingen * Tel 06349-8536

 

Pressemeldung

Mit Gackern und Krähen überzeugen zwei Meister der Göcklinger Gockelkrähmeister- schaft das Rateteam der beliebten Sendung "Sag die Wahrheit"

Ausstrahlung am 7.März um 22:00 Uhr im SWR-Fernsehen

Göcklingen (17.02.2016) Der 17jährige Johannes Hoffmann ist als Meister in der Kategorie "Gackern und Glucksen" der bisher jüngste Teilnehmer in der Sendung "Sag die Wahrheit". In vom SWR zur Verfügung gestellten Gockelkostümen sind der jüngste Teilnehmer und der 75jährige Klaus Hess als Meister in der Kategorie "Krähen und Stolzieren" in der Mitte November 2015 in Baden-Baden aufge- zeichneten Sendung aufgetreten. Klaus Hess, der die Meisterschale auch schon 2014 im "Krähen und Stolzieren" gewann, wohnt seit 23 Jahren in Birkweiler. Johannes Hoffmann lernt Elektroniker für Automatisierungstechnik und ist der Sohn des Initiators der Gockelkrähmeisterschaften, Gerhard Hoffmann vom gleichnamigen ökologischen Privatweingut in Göcklingen.

"Sag die Wahrheit" ist ein Gameshowformat und wird seit März 2003 im SWR-Fernsehen ausge- strahlt. Zuvor war das Format von 1986 bis 1995 in der ARD zu sehen. In der Ratesendung behaupten drei Kandidaten von sich, ein und dieselbe Person mit dem gleichen Hobby oder Beruf zu sein. Skurrilitäten sind da an der Tagesordnung. Moderiert wird die Show von Michael Antwerpes. Im Rateteam wirken die Schauspieler. Sänger und Kabarettisten Kim Fisher, Pierre M. Krause, Ursula Cantienti und Inspektor Smudu von "Fan- ta4"mit. Die Sendung "Sag die Wahrheit" befindet sich in der 14.Staffel, hat am 4.Januar 2016 die 400.Sendung ausge- strahlt. und wird in Baden-Baden vom SWR gemeinsam mit der Kölner Firma UFA SHOW & FACTUAL produziert. Nach Angaben der Kölner Produktionsfirma lagen 2015 die Marktanteile der Sendung bei 12,2% im SWR-Sendegebiet. Sie läuft immer montags um 22:00 Uhr.

Die Deutsche Gockelkrähmeisterschaft wurde 2014 nach einem Probelauf im Jahr zuvor offiziell in dem südpfälzischen Göcklingen mit seinen etwa 1000 Einwohnern ausgetragen. Die Idee stammt aus dem Jahre 2012 von Gerhard Hofmann. Ursprünglich sollte damit das örtliche Weinfest touristisch und inhaltlich aufgewertet werden. in den vergangenen beiden Jahren verfolgten steigende Zuschauer- zahlen von zuletzt knapp 1800 Besuchern amüsiert das Geschehen. Der österreichische Rundfunk und das ARD-Morgenmagazin sind 2015 mit Fernsehaufzeichnungen dabei gewesen. Schirmfrau war Christine Schneider (CDU-Landtagsabgeordnete in Rheinland-Pfalz). In der sechsköpfigen Jury wirkte im gleichen Jahr unter anderem Johannes Remmel (Bündnis 90/Die Grünen, Umweltminister in NRW) mit. In diesem Jahr wird die ehemalige Deutsche Weinkönigin (2015), Janina Huhn, wieder in der Jury vertreten sein. Aktuell können die Vorbereitungen für den 26.Juni 2016 unter www.göcklingen-kräht.de verfolgt werden.

Bilder von der Aufzeichnung und den Vorbereitungen in Baden-Baden sind kostenfrei mit Quellenangabe im Medienpool dieser Seite abrufbar. Bei Abdruck wird um ein Belegexemplar gebeten.